Gesundheit braucht Politik 2-2013 Europa in der Krise

Kooperation der Gesundheitsberufe unter schwierigen Bedingungen

Das ganze Heft finden Sie zum Download, wenn Sie das Bild anklicken.

  • Wulf Dietrich Editorial: Von Athen über Brüssel zum Deutschen Ärztetag
  • Bernhard Winter: Ab nach Brüssel – vdää on tour
  • Nadja Rakowitz: Médecine pour le peuple. Über eine belgische Ärzteinitiative
  • Rolf Schmucker: Gesundheitspolitik in Zeiten der Krise. Über Krisenmaßnahmen in der EU
  • Wulf Dietrich / Peter Scholze: Mit der Brechstange – Ein Gespräch über das griechische Gesundheitswesen
  • Maßnahmen der Troika in Griechenland
  • Nadja Rakowitz: Krise als Chance. Das gesundheitspolitische Programm des Syriza-Bündnisses
  • Die Situation in Griechenland
  • Antrag auf dem Dt. Ärztetag: Medizinische Versorgung in Griechenland und Finanzkrise
  • Wulf Dietrich: Aufgeblasen. Kommentar zum 116. Deutschen Ärztetag
  • Antrag auf Änderung der Satzung des vdää
  • Presseerklärung von vdää und MEZIS zu Korruption bei ÄrztInnen: Jetzt sind wir dran!
  • Über den Tellerrand geschaut: LobbyControl

Verein demokratischer Ärztinnen und Ärzte
Gesundheit braucht Politik wird vom ärztlichen Berufsverband vdää herausgegeben, der sich als Alternative zu standespolitisch wirkenden Ärzteverbänden versteht.

zur Webseite

Finde uns auf